Kategorie: Endura

Seit 1993 überzeugt die Firma Endura mit funktionaler Radsportbekleidung. Zum Start fing das schottische Unternehmen mit dem Verkauf von Fahrradhosen an, später folgten dann auch Fahrradtrikots. Mit diesem Sortiment begeisterten sich schon bald die ersten Fahrer:innen in Großbritannien bis Endura kurze Zeit später auf der ganzen Welt bekannt und beliebt wurde.

Trikots

Jacken

Hosen

Shorts

Helme

Protektoren

Handschuhe

Überschuhe

77 von 77 Produkten wird/werden angezeigt

    Das sehenswerte Sortiment von Endura

    Unteranderem beinhaltet das Sortiment von Endura Fahrradbekleidung wie Fahrradtrikots, Shorts, Hosen, Helme, Handschuhe, bis hin zu Protektoren und weitere schützende Ausrüstungen, die beim Fahrradfahren relevant werden.

    Nennenswert ist hier auch die Selektierung des Herstellers, da dieser je nach Einsatzzweck seine Produkte differenziert. So erhalten Sie als leidenschaftliche:r Mountainbiker:in die passende Fahrradbekleidung, die speziell für Fahrten mit dem MTB ausgelegt worden sind. Und genau hier liegen auch die Anfänge.

     

    Die Serien im Überblick

    Mountainbikerin mit Endura RadsportbekleidungEndura MT500

    Die erste Kollektion war die Endura MT500 und bietet alles rundum MTB-Bekleidung an. Diese zeugen von wetterfesten Materialien, die Ihnen den optimalen Schutz bieten, auch wenn Sie bei Wind und Wetter fahren. Mit dieser Kollektion wurde ein Meilenstein gesetzt und der Hersteller damit immer bekannter und beliebter.



     Endura Singletrack

    Mit der Kollektion Endura Singletrack spricht der Hersteller alle Trail-Enthusiast:innen an, die zum einen mit funktionaler Bekleidung bestechen, aber zum anderen auch mit den dazu passenden Helmen, sowie Protektoren die bei Stürzen optimalen Schutz bieten. Ganz klar ist diese Serie auch für Mountainbiker:innen interessant. Gleiches gilt auch für die nächste Bekleidungsserie des Herstellers.


     Hummvee Kollektion

    Die Hummvee Kollektion steht für Vielfalt und für funktionale Materialien, die beim Radsport vieles angenehmer machen. Darunter fallen beispielsweise Trikots, Handschuhe, wasserdichte Socken, Hosen und Jacken. Eine weitere bekannte Kollektion ist die Endura GV500 – Diese ist für den Bereich „Gravel“ ausgelegt und sorgt das gesamte Jahr für perfekten Komfort bei Ihrer Tour mit dem Gravelbike.

    Inspirieren lassen hat sich der Hersteller aus den Bereichen MTB- und Rennrad. Die Kollektion zeugt von leichter Bekleidung, ohne dass der nötige Verstauraum weichen muss. Die Produkte aus der GV500 Serie weisen mit atmungsaktiven, sehr leichten und wasserdichten Materialen hervorragende Eigenschaften auf, die bei Gravelbike-Fahrten äußerst komfortabel sind.

     

    Komfort an heißen Tagen

    Hyperon 

    An besonders warmen, gar heißen Tagen benötigt man beim Fahrradfahren Bekleidung die atmungsaktiv ist, damit sich Hitze nicht staut, sondern ganz leicht abgeleitet werden kann. Endura hat auch für warme Tage eine Lösung: Die Hyperon Kollektion.

    Die Produkte aus der Serie verfügen über ein wasserabweisendes Schaumstoff-Polster, auch bekannt als DisperseFoam und stammt ursprünglich aus der 500-Serie von Endura. Dadurch wird eine schnellere Trocknung und eine bessere Atmungsaktivität gewährt. Optimal, wenn Sie auch bei Sonne satt eine Ausfahrt machen möchten. Ganz gleich welchen Komfort Sie brauchen, Sie bekommen ihn in jedem Fall mit Enduras Radsportbekleidung.