mySTOPY Laufrad Bremsassistent

Der ferngesteuerte mySTOPY Bremsassistent für PUKY Laufräder bremst das Laufrad bis zu einer Reichweite von 100 m sicher ab.

Mehr erfahren >

B.O.C. - Gemeinsam für die Ukraine

Zur Spenden-Aktion >
  • Fahrrad & E-Bike Ratgeber

    Fahrrad & E-Bike Ratgeber

    Unterschiedliche Fahrräder gibt es für unterschiedliches Terrain. Je nachdem, was sie befürworten und was Ihnen wichtig ist, gibt es den passenden Fahrradtypen.

    Direkt zur Beratung >

  • Teile- & Zubehör Ratgeber

    Teile- & Zubehör Ratgeber

    Welche Fahrradreifen-Typen gibt es? Welches Fahrradschloss ist am sichersten? Erfahren Sie hier worauf Sie beim Kauf achten sollten.



    Direkt zur Beratung >

  • Fahrradkleidung Ratgeber

    Fahrradkleidung Ratgeber

    Fahrradtrikots sind praktisch, effektiv und komfortabel beim Radfahren. Es kommt auf das Material und das Einsatzgebiet an.



    Direkt zur Beratung >

  • B.O.C. Top Services

    B.O.C. Top Services

    Bei B.O.C. steht der Kunde im Mittelpunkt. Daher bieten wir unsere Top Services an, mit denen Sie keinerlei Risiko beim Kauf eingehen - Garantiert.




    Direkt zur Beratung ->

1 von 4

Exklusiv bei B.O.C.

AUSGEZEICHNET? NA SICHER!

Der Fahrradhändler B.O.C. erreicht bei der „Servicestudie Fahrradhäuser“
des Deutschen Instituts für Service-Qualität wieder den ersten Platz.

Mehr erfahren >

FAHRRÄDER, BEKLEIDUNG & ZUBEHÖR ONLINE KAUFEN

Willkommen bei boc24.de – Ihrem großen Fahrrad Online Shop. Bei boc24.de finden Sie nicht nur eine große Auswahl an unterschiedlichen Fahrrädern, sondern auch zahlreiche Top Marken, funktionales Fahrradzubehör sowie Fahrradbekleidung wie Fahrradtrikots und vieles mehr. Ob Mountainbike, Rennrad oder Trekkingrad – wir liefern Ihnen das passende Fahrrad. Und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Denn bei boc24.de bestellen Sie Ihr Wunschfahrrad mit wenigen Mausklicks bequem online und lassen es sich liefern. Ob Montag oder Feiertag, ob am Tage oder in der Nacht – unser Online Shop hat 365 Tage im Jahr zu 24 Stunden für Sie geöffnet und erwartet Sie mit Top-Marken zu Top-Preisen.

WARUM FAHRRADFAHREN – DER GESUNDHEITLICHE ASPEKT

Warum sollte man Fahrradfahren? Es gibt viele gute Gründe. Zum Beispiel macht es Spaß und ist gesund. Wer regelmäßig in den Sattel steigt und in die Pedale tritt, baut nicht nur Muskeln auf und Fett ab, sondern stärkt auch die Herzpumpfunktion. Herz und Kreislauf werden beim Fahrradfahren kontinuierlich gefordert, der Stoffwechsel wird angeregt. Dazu kommt noch ein weiteres Plus: Fahrradfahren ist gelenkschonend und dementsprechend auch bestens für Menschen mit Gelenkproblemen geeignet.

DAS PASSENDE FAHRRAD FINDEN

Viele Fahrräder können für Sie passend sein. Beim Kauf eines neuen Fahrrades sind ein paar kleine Details zu beachten: Sie müssen wissen, was Sie wollen. Wenn Sie ein Fahrrad für das Gelände suchen, weil Sie sich auch gern mal abseits der befestigten Wege bewegen möchten, dann könnte ein Mountainbike das passende Fahrrad sein. Diese Bikes bestehen aus stabilen Rahmen sowie stabilen Laufrädern mit griffigen Stollenreifen. Wenn Sie doch nicht so gelände-affin sind, dann könnte auch ein Crossrad in Frage kommen. Diese Räder sind echte Multitalente, die sich sowohl für sportive Touren auf der Straße als auch für die nicht asphaltierten Wege eignen. Möchten Sie sich aber nur in der City bewegen, dann entscheiden Sie sich doch für ein Cityrad oder ein Trekkingrad, vielleicht sogar für ein modernes Elektrofahrrad bzw. E-Bike. Wissen Sie nicht, welches Rad Sie am besten kaufen sollen? Dann nutzen Sie doch unseren Kaufberater und lassen Sie sich beraten.

DAS RICHTIGE FAHRRAD & DIE PASSENDE FAHRRADBEKLEIDUNG

Wer regelmäßig mit dem Fahrrad unterwegs ist, sollte passende Fahrradbekleidung tragen. Und zwar auch dann, wenn Sie „nur“ mit dem Fahrrad in das Büro fahren und nicht zu den ambitionierten Mountainbikern oder Rennradfahrern gehören. Ein gut sitzender Helm mit GS-Prüfsiegel ist empfehlenswert, ebenso die atmungsaktive Fahrradbekleidung. Um unangenehme Druckstellen an den Händen zu vermeiden, empfiehlt sich das Tragen von Fahrradhandschuhen. Diese beugen unangenehmen Druckstellen sowie der Blasenbildung vor. Während funktionale und atmungsaktive Fahrradbekleidung Sie optimal kleidet, sollten Sie für die optimale Ausstattung Ihres Fahrrades sorgen. Ob Ersatzschlauch oder Luftpumpe – mit dem richtigen Fahrradzubehör kommen Sie ohne Plattfuß an Ihre Ziele. Fahrradbekleidung und Zubehör kaufen Sie günstig in unserem Fahrrad Online Shop boc24.de.

Alle Fahrradkategorien von boc24.de im Kurzüberblick

Cityfahrrad

Cityfahrräder sind für den Alltagsgebrauch in der Stadt gebaut. Eine aufrechte Sitzposition ermöglicht einen optimierten Überblick und mehr Sicherheit als Teilnehmer im Straßenverkehr. Wartungsarme Anbauteile wie zum Beispiel eine gefederte Sattelstütze, eine Federgabel oder ein etwas breiterer Sattel sorgen für Komfort bei Ihren Touren.

Hollandrad

Hollandräder gehören zu den komfortablen Cityrädern. Hollandräder für Damen haben in der Regel die Form des Hollandbogens (gerades Unterrohr in Kombination mit einem gebogenen Oberrohr). Hollandräder für Männer besitzen die klassische "Diamant-Form".

Trekkingfahrrad

Neben dem Einsatz im Alltag sind Trekkingfahrräder ebenfalls für sportliche Touren abseits befestigter Wege geeignet, zum Beispiel Schotterstraßen und Feldwege in der Natur. Optimierten Komfort auf längeren Touren ermöglichen hochwertige Anbauteile wie Federgabel, Federstütze oder verstellbarer Vorbau.

Rennrad

Als reines Sportgerät konzipiert, ist eine minimalistische Ausstattung und eine Optimierung auf ein möglichst geringes Gewicht bei Rennrädern charakteristisch. Zugunsten einer optimalen Aerodynamik wird in der Regel auf funktionale Anbauteile wie Schutzbleche, Gepäckträger oder Beleuchtung verzichtet. Die Geschwindigkeit steht im Vordergrund.

Fitnessrad

Fitnessräder sind dem grundlegenden Aufbau von Rennrädern sehr ähnlich, allerdings wird im Gegensatz zu Rennrädern auf einen klassisch gebogenen Rennradlenker verzichtet. Ein leichter Aluminiumrahmen, eine schmale Bereifung mit wenig Rollwiderstand und ein sportlicher Sattel sind charakteristisch für Fitnessräder.

Cyclocross

Cyclocross-Räder sind geländegängige Speed-Alternativen zu Mountainbikes, die sowohl Sportgeräte als auch sportliche Alltagsräder in sich vereinen. Optisch nah an das Design von Rennrädern angelehnt verfügen Cyclocross-Räder jedoch über ein kürzeres Oberrohr, ein längeres Steuerrohr, ein höheres Tretlager und breitere, griffigere Reifen als klassische Rennräder.

Mountainbike

Mountainbikes, zum Beispiel Hardtails, Fullys, Twentyniner, bestechen insbesondere durch eine hohe Geländetauglichkeit (Bergauf- und Bergabfahrten). Spezielle Mountainbike-Varianten haben sich für diverse Offroad-Einsatzzwecke bzw. Disziplinen durchgesetzt, zum Beispiel „Downhill“, „Cross-Country“ oder „All-Mountain“.

Urban Bike

Urban Bikes verstehen sich grundlegend als stylische Stadtfahrräder und zeichnen sich in der Regel durch ein minimalistisches, puristisches Design aus. Auf überflüssige Anbauteile wie zum Beispiel einen Gepäckträger, Kettenschutz oder Schutzbleche wird in der Regel verzichtet.

E-Bike

Pedelecs bzw, E-Bikes sind Elektrofahrräder, bei dem der unterstützende Elektromotor nur während des Pedalierens und bis zu einer maximalen Unterstützung von 25 Km/H zugeschaltet wird. Spezielle S-Pedelecs unterstützen den Fahrer bis zu einer Geschwindigkeit von maximal 45 Km/H. Bei S-Pedelecs ist für den Fahrer sowohl ein Helm, ein Versicherungs-Kennzeichen, eine spezielle Ausstattung und ein Führerschein Pflicht (mindestens Führerschein Klasse AM, im klassischen PKW-Führerschein Klasse B enthalten).

Crossfahrrad

Crossfahrräder sind als Mischung aus Rennrad und Mountainbike sehr wendig und leichtgängig und üblicherweise mit einer schmalen 28-Zoll-Bereifung, einem geraden Lenker und einer Starrgabel ausgestattet. Der Einsatzzweck von klassischen Crossfahrrädern sind sportive Touren im leichten Gelände.

Faltrad/Klapprad

Falträder eignen sich ideal für Pendler-Fahrten, zum Beispiel für den täglichen Weg zur Arbeitsstelle. Zusammengeklappt nehmen Falträder nur sehr wenig Platz ein, zum Beispiel im Abteil eines Zuges, im Kofferraum eines PKWs oder in der Ecke eines Büros. Dank spezieller Kupplungen, Scharniere und Schnellspann-Vorrichtungen wird bei Falträdern ein komfortables, schnelles Zusammenfalten und Auseinanderfalten auf engstem Raum ermöglicht.