Kategorie: SHIMANO Antrieb

Umweltfreundlich und gesund bleiben, dass schafft man mit dem Rad als Fortbewegungsmittel im Handumdrehen. Mit einem hochwertigen Antrieb von Shimano kommt jeder flüssig und leicht an sein Ziel.

Weiterlesen

319 von 319 Produkten wird/werden angezeigt



Ein Fahrrad kann in seine, für die Fortbewegung wichtigen Bereiche, aufgeteilt werden. So bekommt man Systeme wie Bremse, mit denen man die Geschwindigkeit des Rades regulieren kann, oder Schaltung, mit der man die Übersetzung zwischen Antrieb und Pedalieren einstellt. All diese Systeme bestehen aus verschiedenen Einzelteilen, die perfekt ineinandergreifen. Genauso wichtig ist jedoch der Antrieb, dass was das Fahrrad bewegt.

Diese Bereiche selbst haben weitere Einzelteile, die für einen einwandfreien Betrieb, aufeinander abgestimmt werden müssen. Der Antrieb besteht aus verschiedenen Teilen, die hier kurz vorgestellt werden.

Schaltungen

Schaltgruppen werden speziell auf jeweils Gravel-, Renn- und MTB ausgerichtet hergestellt.

Es gibt für jedes Segment verschiedene Preisklassen an Bauteilen. Allesamt den Namen Shimano würdig, jedoch einige mit etwas mehr extra als andere. Egal für welches der Gruppen man sich entscheidet, Qualität steht bei dem Hersteller an höchster Stelle.

Shimano Schaltgruppen – Überblick

Shimano war weltweit der erste Hersteller, der seine Schaltungen in Gruppen hierarchisiert hat. Und zwar nach Fahrradtyp und Qualität der Schaltung. Untergliedert werden die Gruppen in MTB-Gruppen und Rennrad-Gruppen.

Shimano Rennrad Gruppen

Shimano Rennrad-Gruppen werden folgendermaßen, beginnend mit der hochwertigsten Schaltgruppe, hierarchisiert: Dura-Ace Di2, Dura-Ace, Ultegra Di2, Ultegra, 105, Tiagra und Sora.

Shimano MTB Gruppen

Mountainbike Schaltgruppen werden, auch beginnend mit der hochwertigsten Gruppe, mit XTR, Deore XT, Deore SLX, Deore, Alivio und Acera bezeichnet.

Ob als Mountainbiker:in oder Rennradfahrer:in – auf das passende Equipment kommt es an. Das gilt nicht nur für das Fahrrad und die Fahrradbekleidung, sondern auch für die einzelnen Komponenten wie beispielsweise die Schaltgruppe. Beachten Sie bei der Wahl der passenden Schaltung Ihr Fahrerlevel. Als Einsteiger im Rennradbereich sind Sie mit einer Shimano 105 Gruppe gut beraten. Diese ist auch als 9-fach oder 10-fach MTB Kassette erhältlich. Wenn Sie mehr wollen, lohnt sich jede Shimano Schaltung ab der Ultegra Gruppe. Als Mountainbiker:in sind Sie mit den soliden Shimano SLX Schaltungen gut beraten.

Kurbel

Als Verbindung zwischen Pedale und Rad ist die Kurbel ein wichtiger Teil des Antriebs. Die Tretkurbel, in kurz auch als „Kurbel“ bezeichnet, sind mit dem Innenlager über eine Welle befestigt. An der Kurbel werden die Pedale befestigt, weshalb sie ein Teil des Antriebs für das Rad darstellt.

Kassette

Bei der Kassette handelt es sich um das Set von Kartenblättern, oder auch als Zahnradkranz bezeichnet, die am Hinterrad angebracht sind. Von der gewählten Kassette hängt es ab, wie viele Gänge das Rad nach dem Umbau haben wird. Sie gehört zu den Verschleißteilen am Rad, dass irgendwann ausgetauscht werden muss.

Es gibt verschiedene Situationen in der es Sinnvoll ist die Kassette auszutauschen.

  • Verschleiß
  • Neue Kette, die ein anders Gegenstück braucht
  • Aufrüsten des Antriebs

Ketten

Eine gute Kette gehört zu den wichtigsten Teilen am Antrieb. Da es sich hier um eines der Verschleißteile handelt, dass man am häufigsten austauschen muss, sollte auf hochwertiges Material und damit eine möglichst hohe Langlebigkeit geachtet werden. Mit dem richtige Pflegemittel kann man hier einiges machen, dass Grundmaterial ist jedoch eher der entscheidende Faktor.

Wichtig!

Egal um welche Bauteile es sich handelt, es muss bedacht werden, dass die Baugruppen untereinander und mit Teilen andere Hersteller nicht zwangsläufig Kompatibel sind.