Kategorie: PUKY Laufrad

Das Puky Laufrad – der große Spaß für die Kleinen

Sie sind bekannt und sehr geläufig, wenn es um Kinderfahrzeuge geht. Das Puky Laufrad soll den Kleinen beim Umgang mit einem Zweirad verhelfen und trägt dazu bei, dass die Kinder ein Gefühl für das Gleichgewicht entwickeln. Außerdem bringen die Puky Laufräder einfach Spaß und lassen die Kinder in ihren motorischen Fähigkeiten weiter wachsen.


Weiterlesen

12 von 12 Produkten wird/werden angezeigt


Warum ein Puky Laufrad?

Laufräder dienen für Kinder als Einstieg, bevor sie sich auf das erste Kinderfahrrad wagen. Das Puky Laufrad soll den Kindern das Gleichgewicht nahe bringen und den Umstieg zum ersten Fahrrad leichter machen.


Das Laufrad hat sich aber auch dahin bewährt, dass es den Kindern Spaß bereitet mit ihnen Fortzubewegen. Mit dem Einsatz des Puky Laufrades werden selbst längere Strecken zurückgelegt.


Der Bremsassistent extra für Puky Laufräder

Kinder haben einfach Spaß mit ihrem Laufrad schnell von A nach B zu cruisen. Da kann es auch passieren, dass das Kind über das Ziel hinausschießen möchte. Genau dafür gibt es jetzt extra für PUKY Laufräder einen sogenannten Bremsassistenten. Wenn Sie also gerne eingreifen möchten, für den Fall der Fälle, dann sind Sie mit dem Bremsassistenten für das PUKY Laufrad gut bedient. Damit sind Sie und Ihr Kind immer auf der sicheren Seite.

Wann bietet sich ein Puky Laufrad für Kinder an?

Das Puky Laufrad gibt es bereits für Kinder ab einer Körpergröße von 85 cm. Die Größe entspricht in etwa einem Alter von 1,5 bis 2 Jahren. Wichtig ist, dass das Kind sicher auf dem Sattel sitzt und dabei die Füße den Boden berühren. Damit jedes Kind Spaß an einem Puky Laufrad hat, sind diese in unterschiedlichen Größen erhältlich. Was das Puky Laufrad auch noch besonders macht, ist der Vorteil, dass man jeweils Sattelhöhe und Lenker individuell einstellen kann.

Größen und Varianten beim Puky Laufrad

Damit viele Kinder Spaß mit einem Puky Laufrad haben gibt es solche in verschiedenen Größen und Varianten. Abhängig vom Alter und auch von den individuellen Fahransprüchen des Kindes kann das passende Modell ausgewählt werden. Folgende Modelle gibt es vom Puky Laufrad:

  • LR M
  • LR 1
  • LR 1L
  • LR Ride
  • LR Light
  • LR XL

Die Reihenfolge ist nach der Größe sortiert. Daher ist das Puky Laufrad LR M das Kleinste von allen Puky Laufrädern. Ausgelegt ist diese Variante für Kinder mit einer Körpergröße zwischen 85-110 cm. Sie besitzen 8-Zoll-Schaumreifen, die dafür Sorge tragen, dass ihr Kind sicher und auch unbeschwert über Widerstände hinweg fahren kann.


Die nächst größere Variante ist das LR 1 und umfasst 12,5-Zoll-Schaumreifen die dieselben Vorteile mit sich bringen, mit dem einzigen Unterschied, dass dieses Modell für Kinder erst ab einer Körpergröße von 90 bis hin zu 115 cm und einer Schrittlänge zwischen 34 und 47 cm, geeignet ist. Nennenswert ist beim Puky Laufrad LR 1 auch der montierte Seitenständer, der das Anlehnen des Laufrades hinfällig macht. Zusätzlich kann das LR 1 mit einer Handbremse ausgerüstet werden. 

Puky Laufrad mit Luftreifen

Bei den Puky Laufrad Modellen LR 1L, Light und XL sind 12,5-Zoll-Luftreifen verbaut. Diese verfügen über ein komplett anderes Fahrerlebnis, als bei den besagten Schaumreifen. Beim Modell Ride wird auf das Trittbrett verzichtet, damit mehr Beinfreiheit gewährleistet ist. Das Modell Light wird seinem Namen getreu und verfügt über ein minimales Gewicht und einen zusätzlichen Tragegriff am Sattel. Alle weiteren, größeren Puky Laufräder besitzen einen Seitenständer und können auch als Variante mit V-Bremse gekauft werden.

Mehr von Puky erfahren Sie hier: PUKY Dreirad, PUKY Roller, PUKY Zubehör