Kategorie: SHIMANO Pedale

Egal ob für Neuling oder Profi, bei der großen Auswahl von Shimano Pedale ist für jeden etwas dabei. Das Sortiment von Shimano ist breit gefächert und für jede Preisstufe sind Qualitätsprodukte dabei.

Weiterlesen

17 von 17 Produkten wird/werden angezeigt



Pedal ist nicht gleich Pedal

Es gibt zwei übliche Oberkategorien für Fahrradpedale: Zum einen sind hier die Clickpedale zu nennen, zum anderen gibt es auch die sogenannten Plattformpedale.



Klick Pedale

Man unterscheidet bei Shimano zwischen zwei Bindungssystemen bei den Clickpedalen, eine Variante für MTB und eins für Rennrädern. Diese Typen zeichnen sich durch eine feste Verbindung zwischen Pedale und Schuh aus. Genannt wird die Verbindung immer unterschiedlich. Manche nennen sie Cleats, Schuhplatte oder auch Pedalplatte.

Die Erfindung hat vor allem den Rennsport revolutioniert und sicherer gemacht. Durch die permanente Verbindung von Person zu Rad wird eine durchgehende und effektive Kraftübertragung erzeugt. Mit dieser Variante kann schließlich auch das nach oben ziehen der Pedale als Antriebskraft genutzt werden.


SPD-SL

Die Pedale, die das SPD-Sl System verwenden, zeichnen sich besonders durch eine breite Auflagefläche aus. Durch den vergrößerten Kontaktpunkt von Pedale und Schuhplatte wird das Gleichgewicht verbessert und die Kraftübertragung gesteigert. Der breitere Aufbau erleichtert damit das Pedalieren und ist auch beim Gehen angenehmer.

SPD

Das SPD Konzept findet bei härtesten Bedingungen Verwendung. Wenn es schnell und – oder bergig wird, ist dieses Konzept bestens geeignet für Effizienz, Stabilität und Komfort. Die kompakte Bauweise verhindert Verschmutzung und das stauen von Feuchtigkeit und verringert damit den Wartungsbedarf.

CLICK’R

Dieses System verwendet eine eingelassene SPD-Schuhplatte, die in Verbindung unseren CLICK’R Pedalen einen komfortablen Gehschuh in ein effizientes Kraftübertragungssystem verwandelt. Mehr Informationen bezüglich der Clickpedalen erhalten Sie auf unserer Seite über Shimano Click'R - die Lösung für Sicherheit & Komfort.


Plattformpedale

Hierbei handelt es sich um die klassische Pedalvariante. Anders als bei der Klick-Variante braucht man hier kein gesondertes Schuhwerk und die Pedale können auch mit einfachen Straßenschuhen verwendet werden. Plattformpedale sind so konzipiert, dass sie dem DH-, Park- und Trail-Rider das ideale Gleichgewicht zwischen Verbindung zum Fahrrad, stabilem Pedalieren sowie Freiheit auf dem Rad und beim Gehen bieten.

Montage

Bei der Montage der Pedale muss vor allem auf die Orientierung der beiden Einzelpedale geachtet werden. Es gibt ein rechts und links Gewinde bei Pedalen.

Die Pedale werden befestigt, indem das Gewinde nach vorne festgezogen wird. Eine falsche Montage kann das Gewinde beschädigen und die Pedale unbrauchbar machen.

Als Einheit mit passenden Schuhen

„Power To The Pedal“ – ist für den Hersteller nicht nur ein Slogan.

Zusammen mit dem passenden Schuhwerk werden die Pedale von Shimano als zusammenhängendes System entwickelt. Die einzigartige Schuh-Pedal-Kombination ist perfekt aufeinander abgestimmt, für beste Performance und Sicherheit auf jeder Strecke.

Auch wenn der Hersteller eher für andere Teile des Rades bekannt ist, sind auch die Pedale von Shimano hochwertig und perfekt auf deren Einsatzgebiet ausgelegt. In Kombination mit Shimano Pedalen bietet Shimano auch das passende Schuhwerk an.

Wichtig!

Die Funktionsweise von Klickpedalen kann gerade für Einsteiger problematisch sein. Das Ein- und Ausklicken aus den Pedalen ist zwar ein denkbar simpler Vorgang, doch sollte dieser dennoch eine Zeit lang sicher eintrainiert werden, um während einer MTB-Tour oder im Straßenverkehr absolut sicher ausgeführt werden zu können.